18. Woche – 18. Ort

Mini Hofbräuhaus

Das Hofbräuhaus in München kennt wohl die ganze Welt. Ganz im Gegenteil ist das Mini Hofbräuhaus im nördlichen Teil des Englischen Gartens nicht so bekannt. Da geht man eher ins Seehaus, zum Chinesischen Turm oder zum Aumeister.
Beinahe wäre ich sogar vorbei gefahren, weil das Mini Hofbräuhaus nicht viel mehr als ein Kiosk ist, den man vom Englischen Garten aus kommend, leicht übersehen kann.

Das Schild am Eingang kann man aber nicht übersehen.

IMG_5179

Als erstes sind mir die vielen Hunde aufgefallen. Direkt hinter dem Biergarten ist nämlich eine Wiese auf dem sich viele Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern tummeln.

IMG_5186.JPG

Das Schild, das Hunde an der Leine zu führen sind, hat dann auch keiner beachtet, was aber überhaupt nicht gestört hat. Daran merkt man schon, dass es hier ein wenig gemütlicher und entspannter zugeht.
Es ist Selbstbedienung, wie in Biergärten üblich. Neben Bier und alkoholfreien Getränken gibt es auch Kaffee und Kuchen, Eis und warme Essen. Zum Beispiel Schweinsbraten oder Currywurst und das zu moderaten Preisen. Diese werden frisch zubereitet und die Fertigstellung den Gästen dann lauthals schreiend verkündet.

Das Publikum ist gemischt. Alleinstehende, Hundebesitzer, Familien, Fußballfans am Stammtisch (es gibt einen Großbildschirm), also ganz normale Leute. Die Schicki-Micki-Tussi und den Porschefahrer sucht man hier vergebens. Und auch Touristen verirren sich wohl eher selten hier her. Man sitzt gemütlich unter einem grünen Kastanienblätterdach und auch an einem so schönen Tag wie heute, war nicht es überfüllt.

Ich finde, dass diese kleine grüne Oase eine gute Alternative zu den großen und lauten Biergärten im Englischen Garten ist und werde diesen Sommer ganz sicher öfters mal vorbei schauen.

Alles liebe, Yvonne

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s